ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen JL Firma – Verkaufsbedingungen für Verbraucher

 

 

Artikel 1. Definitionen

 

  1. JL Firma: JL Firma EOOD mit Sitz in der Samokov-Str. 15, 1113 Sofia, Bulgarien, Umsatzsteuernummer: BG206285565.

 

  1. Verbraucher: die natürliche Person, die nicht in Ausübung eines Berufs oder Gewerbes handelt.

 

  1. Produkte: die von JL Firma an den Verbraucher zu liefernden und/oder zu liefernden Waren, die Gegenstand des Vertrags sind.

 

  1. Vereinbarung: die Vereinbarung zwischen JL Firma und dem Verbraucher über den Verkauf von Produkten.

 

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen: diese Geschäftsbedingungen, die für Verträge mit Verbrauchern gelten.

 

 

Artikel 2. Anwendbarkeit

 

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten und gelten in vollem Umfang für alle Angebote, Kostenvoranschläge, Kostenvoranschläge und Vereinbarungen, die von JL Firma erstellt wurden.

 

  1. Durch die Aufgabe einer Bestellung erklärt der Verbraucher, dass er mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden ist. Sie können eine Bestellung online über die Website www.janelushka.de aufgeben, indem Sie im „Warenkorb“ auf die grüne Schaltfläche „Jetzt bestellen“ klicken.

 

  1. Vor Abschluss des Vertrages wird der Text dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen dem Verbraucher zur Verfügung gestellt. Wenn dies vernünftigerweise nicht möglich ist, wird JL Firma vor Abschluss des Vertrags angeben, wie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei JL Firma eingesehen werden können, und dass sie auf Anfrage des Verbrauchers so schnell wie möglich kostenlos zugesandt werden.

 

  1. Wenn der Fernabsatzvertrag elektronisch (online) abgeschlossen wird, wird der Text dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen dem Verbraucher elektronisch so zur Verfügung gestellt, dass er vom Verbraucher problemlos auf einem dauerhaften Datenträger gespeichert werden kann.

 

  1. JL Firma ist berechtigt, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern und/oder zu ergänzen. Die Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, der der Verbraucher zum Zeitpunkt der Bestellung zugestimmt hat, sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die für den Verbraucher gelten.

 

 

Artikel 3. Die Vereinbarung

 

  1. Alle mündlichen und schriftlichen Angebote von JL Firma sind freibleibend, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist.

 

  1. Der Vertrag kommt in dem Moment zustande, in dem der Verbraucher eine schriftliche Auftragsbestätigung von JL Firma erhalten hat.

 

  1. JL Firma kann sich – innerhalb des gesetzlichen Rahmens – darüber informieren, ob der Verbraucher seinen Zahlungsverpflichtungen nachkommen kann, sowie über alle Tatsachen und Faktoren, die für einen verantwortungsvollen Abschluss des Vertrages wichtig sind. Wenn JL Firma auf der Grundlage dieser Untersuchung gute Gründe hat, den Vertrag nicht abzuschließen, ist sie berechtigt, einen Auftrag abzulehnen oder an die Ausführung besondere Bedingungen unter Angabe von Gründen zu knüpfen.

 

 

Artikel 4. Lieferzeit

 

  1. Die Lieferung der Produkte erfolgt gemäß den auf der Website angegebenen Standardlieferzeiten. Lieferzeiten sind Richtwerte.

 

  1. In keinem Fall haftet die JL Firma für Schäden, Verluste, Kosten oder Vertragsstrafen, die sich aus einer Lieferverzögerung ergeben, es sei denn, die JL Firma hat vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt.

 

  1. JL Firma ist zu Teillieferungen berechtigt.

 

  1. Wenn die Lieferung nicht innerhalb von 30 Tagen nach Vertragsschluss erfolgt ist, kann der Verbraucher die Bestellung kostenlos stornieren.

 

 

Artikel 5. Lieferung

 

  1. Der Lieferort ist die Adresse, die der Verbraucher JL Firma bekannt gegeben hat.

 

  1. Das Risiko der Beschädigung und/oder des Verlusts der Produkte liegt bis zum Zeitpunkt der Lieferung an den Verbraucher bei der JL Firma, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.

 

  1. Wenn JL Firma die Produkte aus irgendeinem Grund nicht liefern kann, wird JL Firma den Verbraucher so schnell wie möglich benachrichtigen. Wenn der Verbraucher zu diesem Zeitpunkt bereits bezahlt hat, wird JL Firma versuchen, die Zahlung über die vom Verbraucher verwendete Zahlungsmethode zu erstatten. Wenn die Rückerstattung auf andere Weise erfolgt, wird JL Firma den Verbraucher darüber informieren.

 

 

Artikel 6. Widerrufsrecht

 

  1. Der Verbraucher kann einen Vertrag über den Kauf von Produkten ab dem Datum der Bestellung bis einschließlich 14 Tage nach Erhalt der Bestellung ohne Angabe von Gründen auflösen. JL Firma kann den Verbraucher nach dem Grund für den Widerruf fragen, ihn jedoch nicht zur Angabe von Gründen verpflichten.

 

  1. Die in Absatz 1 genannte Bedenkzeit beginnt am Tag, nachdem der Verbraucher oder ein vom Verbraucher im Voraus benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, das Produkt erhalten hat, oder:

 

  1. wenn der Verbraucher mehrere Produkte in derselben Bestellung bestellt hat: der Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter das letzte Produkt erhalten hat. JL Firma kann, sofern sie den Verbraucher vor dem Bestellvorgang deutlich darüber informiert hat, eine Bestellung für mehrere Produkte mit unterschiedlichen Lieferzeiten ablehnen.

 

  1. wenn die Lieferung eines Produkts aus mehreren Sendungen oder Teilen besteht: der Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter die letzte Sendung oder den letzten Teil erhalten hat;

 

  1. bei Vereinbarungen über die regelmäßige Lieferung von Produkten während eines bestimmten Zeitraums: der Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter das erste Produkt erhalten hat.

 

 

Artikel 7. Pflichten des Verbrauchers während der Bedenkzeit

 

  1. Während der Bedenkzeit (Artikel 6.1) wird der Verbraucher das Produkt und die Verpackung sorgfältig behandeln. Er wird das Produkt nur in dem Umfang auspacken oder verwenden, der erforderlich ist, um die Art, Eigenschaften und Funktionsweise des Produkts festzustellen. Das Grundprinzip dabei ist, dass der Verbraucher das Produkt nur so handhaben und prüfen darf, wie es ihm in einem Geschäft gestattet wäre.

 

  1. Der Verbraucher haftet nur für die Wertminderung des Produkts, die das Ergebnis einer Handhabung des Produkts ist, die über den zulässigen Absatz 1 dieses Artikels hinausgeht.

 

  1. Der Verbraucher haftet nicht für die Wertminderung des Produkts, wenn JL Firma ihm vor oder bei Vertragsschluss nicht alle gesetzlich vorgeschriebenen Informationen über das Widerrufsrecht erteilt hat.

 

 

 

 

Artikel 8. Ausübung des Widerrufsrechts durch den Verbraucher

 

 

  1. Wenn der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, muss er dies der JL Firma innerhalb der Bedenkzeit (Artikel 6.1) mitteilen, indem er das Produkt an die JL Firma zurücksendet, das mit dem mit den Produkten gelieferten Rücksendeetikett versehen ist. Die vollständige Rückgaberichtlinie finden Sie unter https://janelushka.de/pages/faq.

 

  1. Der Verbraucher sendet das Produkt mit allem gelieferten Zubehör zurück, wenn dies vernünftigerweise möglich ist, im Originalzustand und in der Originalverpackung.

 

  1. Das Risiko und die Beweislast für die richtige und rechtzeitige Ausübung des Widerrufsrechts trägt der Verbraucher.

 

 

Artikel 9. Pflichten JL Firma im Falle des Rücktritts

 

  1. JL Firma erstattet alle vom Verbraucher geleisteten Zahlungen, einschließlich aller von JL Firma für das zurückgegebene Produkt in Rechnung gestellten Lieferkosten.

 

  1. JL Firma ist bestrebt, Rückerstattungen innerhalb von 2 bis 3 Werktagen nach Erhalt der zurückgegebenen Produkte zu bearbeiten. Die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen dauert oft länger. JL Firma ist bestrebt, Kreditkartenzahlungen innerhalb von 14 Werktagen abzuwickeln.

 

  1. JL Firma verwendet dieselbe Zahlungsmethode, die der Verbraucher für Rückerstattungen verwendet hat, es sei denn, der Verbraucher stimmt einer anderen Methode zu.

 

  1. Hat sich der Verbraucher für eine teurere Versandart als die billigste Standardlieferung entschieden, ist JL Firma nicht verpflichtet, die Mehrkosten für die teurere Versandart zu erstatten.

 

 

Artikel 10. Preise und Versandkosten

 

  1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot genannten Preise.

 

  1. Die auf der Website angegebenen Preise verstehen sich in Euro (€) und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

 

  1. Die Preise beinhalten keine Versandkosten.

 

  1. Die Versandkosten richten sich nach der Versandart und dem Bestellwert. Eine Übersicht über die Versandkosten finden Sie unter https://janelushka.de/policies/shipping-policy.

 

Artikel 11. Gewährleistung und Haftung

 

  1. JL Firma garantiert, dass die Produkte dem Vertrag, den im Angebot angegebenen Spezifikationen, den angemessenen Anforderungen an Zuverlässigkeit und/oder Verwendbarkeit und den zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltenden gesetzlichen Bestimmungen und/oder behördlichen Vorschriften entsprechen.

 

  1. Soweit vorstehendes aus Absatz 1 nicht der Fall ist, hält sich JL Firma an die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

 

  1. Eine zusätzliche Garantie, die von JL Firma, seinem Lieferanten, Hersteller oder Importeur gewährt wird, schränkt niemals die gesetzlichen Rechte und Ansprüche ein, die der Verbraucher im Rahmen der Vereinbarung gegen JL Firma geltend machen kann, wenn JL Firma seinen Teil der Vereinbarung nicht erfüllt hat.

 

  1. Unter einer zusätzlichen Garantie versteht man jede Verpflichtung von JL Firma, seinem Lieferanten, Importeur oder Hersteller, in der es dem Verbraucher bestimmte Rechte oder Ansprüche gewährt, die über das gesetzliche Erfordernis hinausgehen, falls er seinen Teil nicht erfüllt hat die Vereinbarung. .

 

  1. Jegliche Haftung für vom Verbraucher erlittene Schäden ist ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden beruht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit seitens der JL Firma.

 

  1. JL Firma haftet niemals für indirekte Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Folgeschäden, Betriebsverluste, entgangenen Gewinn oder Einkommen.

 

  1. Wenn JL Firma verpflichtet ist, einen Schaden zu ersetzen, übersteigt die Entschädigung den Rechnungsbetrag in Bezug auf das Produkt, das den Schaden verursacht hat.

 

 

Artikel 12. Zahlung

 

  1. Sofern im Vertrag nichts anderes bestimmt ist, müssen die vom Verbraucher geschuldeten Beträge innerhalb von 14 Tagen nach Beginn der Bedenkzeit bezahlt werden.

 

  1. Der Verbraucher kann niemals verpflichtet werden, mehr als 50 % des Rechnungsbetrags im Voraus zu zahlen. Wenn Vorauszahlung vereinbart ist, kann der Verbraucher keine Rechte in Bezug auf die Ausführung der betreffenden Bestellung geltend machen, bevor die vereinbarte Vorauszahlung geleistet wurde.

 

  1. Der Verbraucher ist verpflichtet, Unrichtigkeiten in den bereitgestellten oder angegebenen Zahlungsdaten dem Unternehmer unverzüglich zu melden.

 

  1. Wenn der Verbraucher seine Zahlungsverpflichtung(en) nicht rechtzeitig erfüllt, nachdem er von JL Firma über die verspätete Zahlung benachrichtigt wurde und JL Firma dem Verbraucher eine Frist von 14 Tagen eingeräumt hat, um seinen Zahlungsverpflichtungen nach der Zahlung nachzukommen nicht innerhalb dieser 14-tägigen Frist erfolgt, werden die gesetzlichen Zinsen auf den noch geschuldeten Betrag geschuldet und JL Firmay ist berechtigt, die ihr entstandenen außergerichtlichen Inkassokosten in Rechnung zu stellen. Diese Inkassokosten betragen maximal: 15 % auf offene Beträge bis 2.500 €; 10 % auf die nächsten 2.500 € und 5 % auf die nächsten 5.000 € mit einem Mindestbetrag von 40 €.

 

 

 

 

 

 

Artikel 13. Beschwerdeverfahren

 

  1. Beschwerden über die Durchführung des Vertrags müssen innerhalb einer angemessenen Frist, nachdem der Verbraucher die Mängel entdeckt hat, vollständig und klar beschrieben bei JL Firma eingereicht werden. Beschwerden können per E-Mail (support@janelushka.com) oder über das Kontaktformular auf der Website (https://www.janelushka.de/pages/contact-us) eingereicht werden.

 

  1. JL Firma bemüht sich, eingereichte Beschwerden innerhalb einer Frist von 14 Tagen, gerechnet ab dem Datum des Eingangs, zu beantworten.

 

Artikel 14. Datenschutz

 

  1. JL Firma fungiert als Datenverantwortlicher in Bezug auf personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit einem Verkauf und der Erfüllung ihrer Verpflichtungen gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhoben und verarbeitet werden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt sorgfältig und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften. Weitere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die JL Firma finden Sie in der Datenschutzerklärung der JL Firma, die unter www.janelushka.nl verfügbar ist.

 

 

Artikel 15. Anwendbares Recht und zuständiges Gericht

 

  1. Für alle Verträge, die unter diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgeschlossen werden, gilt niederländisches Recht.

 

  1. Alle Streitigkeiten, bei denen die Gerichtsstandswahl zulässig ist, werden in erster Instanz ausschließlich dem Gericht in Amsterdam vorgelegt.

 

 

Artikel 16. Sonstige Bestimmungen

 

  1. Im Falle der Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Kraft.

 

  1. Zusätzliche Bestimmungen oder von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bestimmungen dürfen nicht zu Lasten des Verbrauchers gehen und müssen schriftlich oder so festgehalten werden, dass sie vom Verbraucher zugänglich auf einem dauerhaften Datenträger gespeichert werden können.

 

  1. Alle geistigen Eigentumsrechte wie Marken und Urheberrechte an janelushka.com gehören der JL Firma. Jegliche Nutzung von janelushka.com oder seiner Inhalte, einschließlich des Kopierens oder Speicherns solcher Inhalte ganz oder teilweise, außer für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch, ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der JL Firma untersagt.