All Black Fashion - Von Kopf bis Fuß in Schwarz
Von Kopf bis Fuß in Schwarz

All Black Fashion 🖤

Von Kopf bis Fuß in Schwarz

Von Kopf bis Fuß in Schwarz

All Black Fashion 🖤
Von Kopf bis Fuß in Schwarz

Warum werden eigentlich wieder und wieder die unterschiedlichsten Farben als ‚The New Black‘ propagiert? Weil Schwarz universell ist - und never out of Trend. Oder wie Karl Lagerfeld zu sagen pflegte: „One is never over- or underdressed with a little black dress.” Das kleine Schwarze ist ein Klassiker. Es  ist elegant, sexy und passt zu jeder Tageszeit und Gelegenheit. Aber Schwarz kann noch mehr. Insbesondere Total Black Looks sind ein prägender Trend im Herbst und Winter. Wir zeigen dir, wie vielseitig du in dieser Saison schwarz tragen kannst. 

Warum werden eigentlich wieder und wieder die unterschiedlichsten Farben als ‚The New Black‘ propagiert? Weil Schwarz universell ist - und never out of Trend. Oder wie Karl Lagerfeld zu sagen pflegte: „One is never over- or underdressed with a little black dress.” Das kleine Schwarz ist ein Klassiker. Es  ist elegant, sexy und passt zu jeder Tageszeit und Gelegenheit. Aber Schwarz kann noch mehr. Insbesondere Total Black Looks sind ein prägender Trend im Herbst und Winter. Wir zeigen dir, wie vielseitig du in dieser Saison schwarz tragen kannst. 

Lässig, sportlich und businesstauglich

Der schwarze Blazer gehört in jeden Kleiderschrank. Nie war er so vielfältig zu kombinieren wie jetzt. Nämlich nicht nur zur Anzughose und zum Bleistiftrock. Seitdem Jogpants sich als Keypiece etabliert haben, ist ein schwarzer Blazer, wie hier das Modell Atina, ein Match, nein ein Must! Zieh‘ extra lässig ein simples Shirt dazu an und gepaart mit schwarzen Boots, siehst du unschlagbar cool aus.

Lässig, sportlich und businesstauglich

Der schwarze Blazer gehört in jeden Kleiderschrank. Nie war er so vielfältig zu kombinieren wie jetzt. Nämlich nicht nur zur Anzughose und zum Bleistiftrock. Seitdem Jogpants sich als Keypiece etabliert haben, ist ein schwarzer Blazer, wie hier das Modell Atina, ein Match, nein ein Must! Zieh‘ extra lässig ein simples Shirt dazu an und gepaart mit schwarzen Boots, siehst du unschlagbar cool aus.


Busy Black Beauty

No Business as usual – lautet das Motto mit diesem sportlich-eleganten Jumpsuit, der super komfortabel ist und obendrein knitterfrei. Aber das Beste an dem Jumpsuit Diana: Du musst keinen Gedanken daran verschwenden, wie du ihn kombinierst. Nur ein Teil und du siehst einfach nur richtig gut angezogen aus. Ob mit Dr. Martens, High-Heels oder Chunky Sneaker, der schwarze Jumpsuit verleiht dir die Aura eines Bond-Girls. 

Busy Black Beauty

No Business as usual – lautet das Motto mit diesem sportlich-eleganten Jumpsuit, der super komfortabel ist und obendrein knitterfrei. Aber das Beste an dem Jumpsuit Diana: Du musst keinen Gedanken daran verschwenden, wie du ihn kombinierst. Nur ein Teil und du siehst einfach nur richtig gut angezogen aus. Ob mit Dr. Martens, High-Heels oder Chunky Sneaker, der schwarze Jumpsuit verleiht dir die Aura eines Bond-Girls. 

Unbeschreiblich weiblich

Fashionistas tragen in diesem Herbst und Winter Strick. Das schwarze Strickkleid von Jane Lushka ist in seiner Schlichtheit berückend schön, aber dank des dezenten Schlitzes an der Vorderseite auch auf subtile Weise verführerisch. Du kannst es wie unser Modell down-dressen und komplett auf Accessoires verzichten - für einen reduziert, existenzialistischen Look. Wenn du Lust auf einen Red-Carpet-Auftritt hast, versuch‘ es mal mit Netzstrumpfhose, Lackpumps und einer opulenten Statementkette. Toll sieht dazu auch eine Hochsteckfrisur vor allem mit kirschrotem Lippenstift aus. Mit dem nicht ganz so kleinen Schwarzen wirst du so zur Femme Fatale.  

Unbeschreiblich weiblich

Fashionistas tragen in diesem Herbst und Winter Strick. Das schwarze Strickkleid von Jane Lushka ist in seiner Schlichtheit berückend schön, aber dank des dezenten Schlitzes an der Vorderseite auch auf subtile Weise verführerisch. Du kannst es wie unser Modell down-dressen und komplett auf Accessoires verzichten - für einen reduziert, existenzialistischen Look. Wenn du Lust auf einen Red-Carpet-Auftritt hast, versuch‘ es mal mit Netzstrumpfhose, Lackpumps und einer opulenten Statementkette. Toll sieht dazu auch eine Hochsteckfrisur vor allem mit kirschrotem Lippenstift aus. Mit dem nicht ganz so kleinen Schwarzen wirst du so zur Femme Fatale.  


Sportlich-elegant: So stylst du Jumpsuits

by janelushka-de
sportlich-elegant

There’s no new Black! Because only Black is Black. Wenn die kalte Jahreszeit gleichzeitig dunkel ist, muss man gelegentlich seiner darken Seite freien Lauf lassen. Den Easy Wear Jumpsuit Diana hat Jane Lushka natürlich auch in dunklen Nuacen von Grau bis Schwarz designt. Dazu passen klobige Boots zum Schnüren total gut und am besten trägst du die Boots über den Hosenbeinen. Das schwarze Donna Jacket rundet das Outfit ab. Den Soundtrack liefert Billie Eilish.

Flattering Fashion – Röcke von Pencil Skirt bis A-Linie

by janelushka-de
Pencil Skir

Du hast eine eher kurvige Figur und möchtest diese auch betonen? Der asymmetrische Rock Silviya ist perfekt für dich: Dieser Rock ist auf Taille geschnitten, läuft vorne spitz zu und ist bis zum Knie geschlitzt. Deine Beine wirken auf die Weise sehr lang und schlank – insbesondere wenn du dazu High Heels oder spitze Ankle Boots trägst. Die raffinierte A-Linie verleiht Silvya bei jedem deiner Schritte einen federleichten Schwung. Du hast viel Bewegungsfreiheit und siehst trotzdem elegant aus – mit einem lässigen, französischen Touch.

Modeliebe: Unsere Looks in Rosé sorgen schon jetzt für Frühlingsgefühle

by janelushka-de
Rosé

Rosé ist etwas für junge Mädchen, die besonders unschuldig darin aussehen. Wer dieses Ammenmärchen glaubt, der ist auf dem Holzweg. Denn die Farbe trägt eine Kraft in sich, die durch das richtige Styling erst zum Ausdruck kommt. Daher solltest du immer im Hinterkopf haben, nicht zu zaghaft mit den pastelligen Nuancen umzugehen. Sie vertragen sich gerne mit mutigen, dennoch geschmackvollen Kombinationen, die deine Persönlichkeit in den Vordergrund bringen. Das heißt im Umkehrschluss, dass du gerne auf kontrastreiche Outfit-Zusammenstellungen zurückgreifen solltest. Du benötigst Hilfe? Wie wäre es mit der Power-Kombi aus dem Blazer ‚Praga‘ in soften Blush-Ton sowie hochwertigen Leo-Print und der Slim-Fit ‚Anna‘ aus hochwertigen Techno-Gewebe? Modern, elegant und reizvoll – mit wenigen Handgriffen hast du ein aufregendes Outfit mit der Trendfarbe. Mit der Zugabe der Bluse ‚Lora‘ mit hohem Kragen und Rüschendetail setzt du dem Ganzen noch eine edle Note auf. Etwas legerer ist die Variante mit dem Metall-Print T-Shirt.

Functionality meets Fashion – Styling-Tipps für Layering Looks

by janelushka-de
Styling-Tipp

Ein reizvoller Aspekt des Layerings wird oft übersehen, weil er ein bisschen anspruchsvoller ist. Fashion Profis aber lieben es: Das Spiel mit den Materialien. Am leichtesten ist es, wenn du dich für ein einfaches Basic, wie zum Beispiel eine schwarze Hose entscheidest, egal ob hochglänzend, sportlich oder Denim. Ein Top wie das Grace V-Neck mit seinem schimmernden Lurex-Look wirkt in Kombination mit einem lässigen Hoodie total downdressed, sorge lediglich dafür, dass man das Grace V-Neck zum Beispiel an den Bündchen rausblitzen sieht. Oder trage den Hoodie wie einen Schal. Damit ist der Look aber noch nicht fertig: Mit einem Blazer on Top hast du die ideale Mischung aus Business Basic, Glamour und Street in einem Outfit kombiniert.

Warenkorb

Product title Product color

€29,95

Size Product size

Entfernen

Zwischensumme

Versandkosten: Wird beim auschecken berechnet

Gesamtsumme:

Checkout
Zahlungsmethoden akzeptiert

Kostenloser Versand für Bestellungen über € 149,95

Kostenlose Rückgabe, 14 Tage Bedenkzeit

Lieferung 1-3 Werktage