Der Blazer-Trend – unser Shape-Star der Herbstmode
Herbstmode

Der Blazer-Trend! Unser Shape-Star der Herbstmode 

Trends kommen und gehen, dennoch gibt es einige Wenige, die einen festen Platz im Fashion-Universum eingenommen haben. Sie sind Klassiker, die nie aus der Mode kommen und immer wieder mit neu belebt werden. Dazu zählt auch der Blazer-Trend, der in dieser Herbstmode mit neuen Schnitten und Kombinationen für frischen Wind sorgt. Hier erfährst du, welche Styles jetzt Trend sind. 

The new pantsuit

Früher waren sie die Uniform bestimmter Berufsgruppen: der Anzug-Zweiteiler. Korrekt im Schnitt, selten individuell, meist in monochromer Ausführung. Wie gut, dass wir uns heute nicht mehr an diese strengen Kleidungscodexe halten müssen, sondern den Klassiker neu interpretieren können. Denn er ist im wahrsten Sinne des Wortes ‚back in business‘. Der erste Hosenanzug, präsentieren, besteht aus dem Blazer ‚Atina‘ sowie der dazu passenden Hose ‚Anna‘ im modischen Karomuster. Der Blazer kommt im angesagten verkürzten Stil und kann sowohl zur klassischen Button-down-Bluse oder mit einem stylischen Rollkragenpullover kombiniert werden. Die Hose im Skinny-Fit komplettiert die moderne Variante des Zweiteilers. Einen ähnlichen Effekt erwirkst du mit der Stylingvariante im hellen Glencheck-Muster (siehe Bild oben) mit dem bereits bekannten Blazer ‚Atina‘ und der Skinny-Hose ‚Tea‘. Für modisch Versierte legen wir den floralen Alloverlook mit dem Blazermodell ‚Priscilla‘ und der Hose ‚Cecile‘, die aus Samt-Stoff gefertigt ist, nahe. 

Herbstmode
Herbstmode
Herbstmode

Der Long-Blazer: eine Klasse für sich

Eine Investition fürs Leben ist sicherlich ein Long-Blazer. Dieser, mindestens über die Hüfte gehende Style, hat sich in diesem Jahr als Neuzeit-Klassiker einen Namen gemacht. Auch bei Jane Lushka setzt er mit seiner modernen Länge neue Design-Maßstäbe. Du kannst ihn businessmäßig zu einem eleganten Anzugzweireiher kombinieren. Hierfür stehen dir der Blazer ‚Viena‘ aus hochwertigen Technostoff zur Verfügung. Dazu stylen wir die aus demselben Techno-Material gefertigte Hose ‚Indy‘ in leichter Flared-Optik. Ein entspanntes und gleichzeitig professionelles Gespann, mit dem du den ganzen Tag auf den Punkt gestylt bist. Wenn du etwas mehr Glamour ins Spiel bringen möchtest, empfehlen wir dir unseren Metallic-Star, die casual geschnittene Hose ‚Alex‘, die in Kombination mit einem schlichten T-Shirt der perfekte Zusatz zu unserem Long-Blazer ist.

Der Blazer-Trend in Kürze 

Wenden wir uns noch einmal dem Thema Kurzblazer, in diesem Fall unserem Highlight-Modell ‚Atina‘, zu. Wie der Long-Blazer sind auch verkürzte Blazer ein zeitgenössisches Modestilmittel, um faszinierende Kontraste innerhalb eines Outfits zu erwirken. Insbesondere das Layering-Prinzip kommt hier auf seine Kosten. Das Zusammenspiel von verkürzten und langen Bekleidungsteilen verspricht modische Outfits, die individuell und hochwertig aussehen. Ein Beispiel gefällig? Zu unserem Blazer kombinieren wir unser ultrafeminines Maxikleid ‚Lora‘ im Animal-Print. Feine Schaftstiefel im Seventies-Look würden den Look perfekt ergänzen.

Josh Roll Neck

Weniger klassisch, dafür mehr eklektische Stilklänge sieht die Kombination zwischen unserem Blazer ‚Atina‘, dem Rock ‚Sof‘ sowie dem Rollpulli ‚Josh‘ vor. Zu dem schlichten, schwarzen Blazer stylen wir den knielangen Rock im geschmackvollen Blumenmuster mit dem speziellen Raffungselement sowie Schlitz an der Vorderseite. Komplettiert wird die besondere Kombination durch den soften Rollpulli in dezentem Metalliclook. Abgerundet wird das Outfit durch eine Kette mit Schmucksteinen, die die Farbe der Blüten auf dem Rock aufgreifen. Oder du setzt auf einen Elbsegler, der den modernen Look komplettiert. Dazu empfehlen wir schwarze Booties oder Sneaker mit besonderen Schmuckdetails. 


Sportlich-elegant: So stylst du Jumpsuits

by janelushka-de
sportlich-elegant

There’s no new Black! Because only Black is Black. Wenn die kalte Jahreszeit gleichzeitig dunkel ist, muss man gelegentlich seiner darken Seite freien Lauf lassen. Den Easy Wear Jumpsuit Diana hat Jane Lushka natürlich auch in dunklen Nuacen von Grau bis Schwarz designt. Dazu passen klobige Boots zum Schnüren total gut und am besten trägst du die Boots über den Hosenbeinen. Das schwarze Donna Jacket rundet das Outfit ab. Den Soundtrack liefert Billie Eilish.

Flattering Fashion – Röcke von Pencil Skirt bis A-Linie

by janelushka-de
Pencil Skir

Du hast eine eher kurvige Figur und möchtest diese auch betonen? Der asymmetrische Rock Silviya ist perfekt für dich: Dieser Rock ist auf Taille geschnitten, läuft vorne spitz zu und ist bis zum Knie geschlitzt. Deine Beine wirken auf die Weise sehr lang und schlank – insbesondere wenn du dazu High Heels oder spitze Ankle Boots trägst. Die raffinierte A-Linie verleiht Silvya bei jedem deiner Schritte einen federleichten Schwung. Du hast viel Bewegungsfreiheit und siehst trotzdem elegant aus – mit einem lässigen, französischen Touch.

Modeliebe: Unsere Looks in Rosé sorgen schon jetzt für Frühlingsgefühle

by janelushka-de
Rosé

Rosé ist etwas für junge Mädchen, die besonders unschuldig darin aussehen. Wer dieses Ammenmärchen glaubt, der ist auf dem Holzweg. Denn die Farbe trägt eine Kraft in sich, die durch das richtige Styling erst zum Ausdruck kommt. Daher solltest du immer im Hinterkopf haben, nicht zu zaghaft mit den pastelligen Nuancen umzugehen. Sie vertragen sich gerne mit mutigen, dennoch geschmackvollen Kombinationen, die deine Persönlichkeit in den Vordergrund bringen. Das heißt im Umkehrschluss, dass du gerne auf kontrastreiche Outfit-Zusammenstellungen zurückgreifen solltest. Du benötigst Hilfe? Wie wäre es mit der Power-Kombi aus dem Blazer ‚Praga‘ in soften Blush-Ton sowie hochwertigen Leo-Print und der Slim-Fit ‚Anna‘ aus hochwertigen Techno-Gewebe? Modern, elegant und reizvoll – mit wenigen Handgriffen hast du ein aufregendes Outfit mit der Trendfarbe. Mit der Zugabe der Bluse ‚Lora‘ mit hohem Kragen und Rüschendetail setzt du dem Ganzen noch eine edle Note auf. Etwas legerer ist die Variante mit dem Metall-Print T-Shirt.

Functionality meets Fashion – Styling-Tipps für Layering Looks

by janelushka-de
Styling-Tipp

Ein reizvoller Aspekt des Layerings wird oft übersehen, weil er ein bisschen anspruchsvoller ist. Fashion Profis aber lieben es: Das Spiel mit den Materialien. Am leichtesten ist es, wenn du dich für ein einfaches Basic, wie zum Beispiel eine schwarze Hose entscheidest, egal ob hochglänzend, sportlich oder Denim. Ein Top wie das Grace V-Neck mit seinem schimmernden Lurex-Look wirkt in Kombination mit einem lässigen Hoodie total downdressed, sorge lediglich dafür, dass man das Grace V-Neck zum Beispiel an den Bündchen rausblitzen sieht. Oder trage den Hoodie wie einen Schal. Damit ist der Look aber noch nicht fertig: Mit einem Blazer on Top hast du die ideale Mischung aus Business Basic, Glamour und Street in einem Outfit kombiniert.

Warenkorb

Product title Product color

€29,95

Size Product size

Entfernen

Zwischensumme

Versandkosten: Wird beim auschecken berechnet

Gesamtsumme:

Checkout
Zahlungsmethoden akzeptiert

Kostenloser Versand für Bestellungen über € 149,95

Kostenlose Rückgabe, 14 Tage Bedenkzeit

Lieferung 1-3 Werktage